VIVAN Ausziehbarer Auslasshahn ohne Ventil aus Edelstahl mit Schlauch

  • Gebogener Auslasshahn aus Edelstahl
  • Offene Ausführung ohne Ventil
  • Mit 1,4m LLDPE-Schlauch (andere Längen auf Anfrage)
  • Ausziehbar und drehbar
  • Höhe 130mm, 175° Rohrbogen mit 100mm Ausladung
  • Bohrung 12mm für Montage in Arbeitsplatten etc.
  • Hergestellt in Deutschland
sofort verfügbar

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

47,76 €

Inkl. gesetzlicher Ust. zzgl. Versand


Stück

Dieser Auslasshahn aus Edelstahl hat kein Ventil, d.h. die Steuerung des Auslasses des gefilterten Wassers erfolgt über die Osmoseanlage. Der Auslasshahn hat eine Gesamthöhe von 130mm sowie einen 175° Rohrbogen mit 100mm Ausladung. In das gebogene Edelstahlrohr ist ein LLDPE-Schlauch eingearbeitet. Der Schlauch ist 1,4m lang und kann auf Anfrage in verschiedenen Ausführungen bis 5m geliefert werden. Zusätzlich kann der Schlauch über einen entsprechenden Steckverbinder auch verlängert werden.


Das Edelstahlrohr mit integriertem Schlauch ist drehbar in eine Aufnahmevorrichtung eingesteckt. Das Rohr kann somit nach allen Seiten 360° gedreht werden. Das gebogene Rohr des Auslasshahns kann aber auch aus der Aufnahmevorrichtung herausgezogen werden. Somit wird das Befüllen größer Gefäße wie Karaffen oder Kanister wesentlich erleichtert. Nach Beenden des Befüllens kann das Rohr wieder in die Aufnahmevorrichtung eingesteckt werden. Wie weit das Rohr aus der Aufnahme herausgezogen werden kann ist von der Länge des verwendeten Schlauchs sowie dem zur Verfügung stehenden Freiraums abhängig.


Die Aufnahmevorrichtung hat eine integrierte Gewindeflanschdichtung wird mittels einer 12mm Bohrung über eine Befestigungsmutter in Edelstahlspülen installiert. Bei Montage des Auslasshahns in eine Holzarbeitsplatte wird die Aufnahmevorrichtung eingeklebt. Genauso wäre die Montage in Kunststeinbecken oder Granitarbeitsplatten möglich.

Auslasshahn für Abwasser: Eine andere Möglichkeit der Verwendung dieses Auslasshahnes wäre das Anschließen des Abwasserkreises (Spülwasser) einer Osmoseanlage an diesen Hahn. Das Abwasser der Osmoseanlage würde somit in die Küchenspüle fließen und könnte eventuell für andere Zwecke verwendet werden. Ein anderer, aber viel wesentlicher Vorteil wäre die Verhinderung einer Rückverkeimung der Osmoseanlage. Der Abwasserschlauch der Anlage wäre nicht mehr an den Siphon angeschlossen. Somit besteht keine Gefahr, dass Schmutzwasser aus dem Siphon in die Osmoseanlage eindringen und diese verkeimen kann.

Hersteller:
Kategorie: Wasserhähne
Artikelnummer: ETE200940

TS-Bewertungen


Weitere Produkte