AQUI-TURBO Direct-Flow-Osmoseanlage mit Steuerung und Druckpumpe 150GPD (AMI Membran)

Artikelnummer: FTO100400

  • Fertigung der Anlage durch Wassertechnik PRO
  • Robuste Osmoseanlage mit elektronischer Steuerung
  • Automatische Spülfunktion zur Verhinderung von Verkeimung
  • Montage unter der Spüle im Küchenschrank
  • Markenmembran 150 GPD von AMI
  • Anschlussfertige Lieferung inklusive Wasserhahn
  • Integrierte Druckerhöhungspumpe

Kategorie: Haushalt


498,56 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

momentan nicht verfügbar


NEIN, das ist kein Aquamichel Automatik von Michael Scholze vom Blog www.lebendiges-trinkwasser.de! Wir, die Firma Wassertechnik PRO, haben 1 Jahr lang den Aquamichel Automatik nach Entwicklung und Vorgabe von Michael Scholze produziert und verkauft. Aufgrund von Entwicklungsfehlern von Michael Scholze mussten wir die Produktion leider einstellen. Viele Kunden waren sehr verägert und enttäuscht von uns. Auch hat Michael Scholze kurzfristig die Zusammenarbeit mit uns beendet.


So, jetzt bieten wir unseren AQUI-TURBO an. Diese Anlage basiert auf dem Grundkonzept die Aquamichel Automatiks. Nur haben wir einige Dinge anders gemacht und verbessert:

  • Besserer Preis: Der Aquamichel Automatik war unserer Meinung nach mit 987,23 EUR völlig überteuert. Das lag sicherlich auch an den hohen Provisionen für den Entwickler Michael Scholze.

  • Verbesserte Technik: Die in der Anlage verbaute Steuerung wurde abgerüstet und verbessert. Es muss jetzt nichts mehr eingestellt werden. Einfach anschließen, Wasserhahn auf und das Wasser wird gefiltert. Die Steuerung macht selbstständig automatische Spülungen. Es ist kein externer Taster mehr notwendig, es müssen keine Kabel oder Sensoren mehr angeschlossen werden.

  • Minimalistischer: Mühsam verschiedene Zeiten und Spülungen einstellen, das ist vorbei. Im Wartungsfall kann die Steuerung einfach aus dem Sockel gezogen und ausgetauscht werden. Es müssen keine Kabel gelöst oder festgeschraubt werden. Aber wir haben auch den integrierten Buzzer sowie den externen Wassersensor weggelassen. Hier kann jetzt optional der Leckwassermelder LWM-34 angeschlossen werden.

  • Wasseranschluss: Der Wasseranschluss des Aquamichel Automatik war ein echter Schwachpunkt. Im Lieferumfang des AQUI-TURBO ist das Wasseranschlussset WAS-10 enthalten. Dieser Wasseranschluss hat ein T-Stück zum Anschluss an das Eckventil, einen Systemtrenner sowie Magnetventil mit Überwurfmutter. Im Magnetventil ist eine Elektronik integriert, welche das Magentventil schützt.

Der AQUI-TURBO ist unsere Antwort auf den Aquamichel Automatik. Diese Osmoseanlage ist sehr einfach zu bedienen und einfach robust. Der Wasseranschluss, die Steuerung und das Spülventil wurden wesentlich verbessert. Der Preis wurde gesenkt. Es gibt jedoch Unterschiede zum Aquamichel Automatik:

  • Kein Anschluss für Desinfektion mit Wasserstoffperoxyd: Unter bestimmten Bedingungen kann diese Art der Desinfektion die Membran schädigen. Wenn eine Osmoseanlage richtig betrieben und gewaret wird, gibt es keinen Grund zu Desinfektion. Für lange Urlaubszeiten bieten wir optional das HolidayValve HLV-10 an.

  • Kein externer Taster: Die Anlage wird über den Wasserhahn gesteuert. Die Osmoseanlage wird eingeschaltet, sobald der Wasserhahn geöffnet wird. Die Anlage wird wieder ausgeschaltet, sobald dieser Hahn geschlossen wurde. Damit kann der AQUI-TURBO jetzt auch ein 3-Wege-Wasserhähne angeschlossen werden.

  • Kein Leckagesensor und kein Buzzer: An die in der Osmoseanlage integrierte elektronische Steuerung kann kein Leckagesensor sowie kein externer Buzzer angeschlossen werden. Es ist in der Steuerung auch kein Buzzer integriert. Die Leckageüberwachung kann durch optionalen Anschluss des Leckwassermelders LWM-34 realisiert werden.

  • Reduzierter Betriebsdruck: Der AQUI-TURBO wird mit einem Druck von 5,5 bar über die Membranpumpe betrieben. Dieser Druck ist optimal für die Osmosemembran von AMI. Der hohe Druck von 7 bis 8 bar im Aquamichel Automatik kann unter bestimmten Umständen die Membran schädigen. Grundsätzlich ist der Zusammenhang höherer Druck bessere Filterergebnisse zwar richtig. Das Verhältnis von Druck, Wassertemperatur und Filterleistung ist jedoch komplex. Daher können mit einem geringeren Druck oft bessere Filterergebnisse erzielt werden.

Unsere Umkehr-Osmoseanlage AQUI-TURBO ist ein zuverlässiger und robuster Wasserfilter mit integrierter Steurung für automatische Spülungen und Druckerhöhungspumpe. Damit wird das Wasser schnell und sauber gefiltert. Durch die Umkehrosmose werden nicht nur bestimmte Schadstoffgruppen gefiltert, sondern fast alle Schadstoffe.Mit der 150 GPD Marken-Osmosemembran erreicht der AQUI-TURBO beste Filterergebnisse, wie beispielsweise 98% Salzrückhaltevermögen. Einer der beiden Vorfilter ist ein Aktivkohlefilter mit gepresstem Aktivkohleblock. Dadurch wird eine höhere Filterleistung als bei einem Aktivkohlegranulat-Filter erreicht. Die verwendeten Schläuche sind vom Marktführer JOHN GUEST und haben alle notwendigen Zertifikation und Prüfungen zur Verwendung mit Trinkwasser. Alle anderen Komponenten sind hochwertig und wurden sorgfältig ausgewählt. Diese Anlage wird von uns in kleinen Serien hergestellt.


Automatische Spülfunktion: Die automatische Spülfunktion der Steuerung verlängert die Lebensdauer der Membran und ist ein wirksamer Schutz vor Verkeimung. Es werden folgende Spülungen durchgeführt:

  • Spülen für 2 Minuten bei Einschalten der Versorgungsspannung
  • Spülen für 2 Minuten nach Beenden des Filtervorgangs
  • Spülen für 2 Minuten alle 12 Stunden

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 24V DC (Stecknetzteil Eingang 100-240V AC, 50/60Hz, Ausgang 24V DC, 60W)
  • Stromaufnahme: max. 5A im Betrieb
  • Anschlüsse: 1/ 4 Zoll Steckanschluss, Leitungswasser 3/8 Zoll Eckventil
  • Eingangsdruck Leitungswasser: min. 3 Bar, max. 6 Bar
  • Systemdruck Pumpe: 5,5 bar
  • Membranleistung: 150GPD (568 Liter/Tag bzw. 22 Liter/Stunde)
  • Filterzeit für 1 Liter Reinstwasser: ca. 2min (abhängig vom Wasserdruck und Temperatur)
  • Verhältnis Reinstwasser/Abwasser: ca. 1:2 bis 1:3 (abhängig vom Wasserdruck und Temperatur)
  • Vorfilterwechsel: spätestens nach 6 Monaten
  • Kapazität der Vorfilter: 9.500 Liter (entspricht in 6 Monaten ca. 15 Liter Osmosewasser/Tag)
  • Membranlebensdauer: ca. 2 Jahre
  • Wasserhärte Leitungswasser: max. 20ºdH
  • Leitwert Leitungswasser: max. 700 ppm (ca. 1400 µS/cm)
  • Betriebstemperatur: +5 bis +40°C
  • Temperatur Leitungswasser: +4 bis +30°C
  • Gewicht (mit Wasser gefüllt): ca. 9,5 kg
  • Abmessungen: HxBxT 40 x 43 x 13cm
  • Normen: CE, hergestellt in Deutschland
Kontaktdaten

TS-Bewertungen


4.96 / 5.00 of 540 wassertechnik.pro customer reviews | Trusted Shops