Wasserspender

AquaButler® Wasserspender sind hochwertige Tafelwasser-Systeme Made in Germany. Höchste Qualitätsstandards, optische Eleganz und Funktionalität sowie Langlebigkeit sind die besonderen Merkmale. Die Wasserspender können einfach in Küchen, Empfangsbereichen und Schankanlagen eingebaut werden, egal ob nachträglich eingebaut, von Anfang an eingeplant oder einfach aufgestellt. Die Einsatzmöglichkeiten der AquaButler®-Wasserspender sind fast unbegrenzt. Ob gekühltes, stilles oder spritziges Tafelwasser - es ist für jeden Geschmack oder Bedürfnis der richtige Wasserspender verfügbar.


Gründe für AquaButler®-Wasserspender:

  • Für die Umwelt: Weite Transportwege für Wasser in Flaschen entfallen. Es wird keine Energie für die Abfüllung des Wassers, die Herstellung von Flaschen und Verpackungen verschwendet.

  • Für die Gesundheit: Es muss kein Wasser mehr aus umstrittenen PET-Flaschen getrunken werden. Manchmal wird jedoch der direkte Genuss von Leitungswasser (z.B. Nitrat-Belastung, alte Rohrleitungen) nicht empfohlen. Auch in solchen Fällen können AquaButler®-Wasserspender eine individuelle Lösung sein.

  • Für Kunden und Gäste: Durch die ansprechende Optik sind die AquaButler®-Wasserspender sehr präsent und ästhetisch. Zeigen Sie ihren Mitarbeitern, Gästen, Geschäftspartnern, Patienten, Heimbewohnern Ihre Wertschätzung.

  • Für den Geldbeutel: AquaButler®-Wasserspender sind kostengünstig. Trinkwasser aus der Wasserleitung ist wesentlich günstiger als abgepacktes Wasser. Aufwand und Zeit für das Einkaufen und Schleppen von Wasserkästen entfallen.

Hygiene-Plus-Paket: Die AquaButler®-Wasserspender können mit dem HygienePlus-Paket aufgerüstet werden. Dadurch wird das Wasser bereits im Eingangsbereich gefiltert und vor Ausgabe des fertigen Getränks nochmals durch einen Hohlfasermembran-Filter geleitet. Der speziell beschichteten Auslaufhahn wirkt als letzte Stufe hydrophob und antimikrobiell. Das Hygiene-Plus-Paket besteht aus den folgenden 3 Komponenten:

  • SCS-Hygienefilter: Durch den patentierten Eingangsfilter wird das Wasser im Eingangsbereich auf 0,15µm gefiltert. Gefiltert werden Chlor, schlechter Geschmack, organische und chemische Verbindungen, Bakterien. Hohlfaser-Membran aus Polyethersulfon NSF42 und 43 zertifiziert, keine Abgabe von Aktivkohlestaub, kein Durchbrechen.

  • SCS-Sterilfilter Sterilfiltration: Vor Ausgabe des fertigen Getränks wird das Wasser nochmals durch eine C5/8-Hohlfasermembran-Filter mit 0,15µm gefiltert. Dadurch werden eventuell nachträglich eingebrachte Keime zurück gehalten. Hohlfaser-Membran aus Polyethersulfon.

  • SCS-Hygienebeschichtung: Der Auslaufhahn ist die hygienische Problemzone jedes Wasserspenders. Daher ist im Auslaufhahn des Hygiene-Plus-Pakets eine spezielle Beschichtung auf Silberbasis eingebrannt. Diese energielose Technologie wirkt hydrophob (führt zu einem trockenen Auslaufhahn) und antimikrobiell. Außerdem wirkt sie Kalkbildung entgegen. Insgesamt wird so eine Rückverkeimung (sog. Retrograde Verkeimung) über den Zapfhahn verhindert.

Durch die Kombination dieser einzigartigen und hochwertigen Komponenten wird eine Wasserqualität erreicht, welche die Vorgaben der Deutschen Trinkwasserverordnung übertrifft. Nach dieser Verordnung dürfen in 100ml Trinkwasser max. 100KbE (kolonienbildender Einheiten) enthalten sein. Im Tafelwasser der AquaButler®-Wasserspender sind max. 20KbE enthalten.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

4.95 / 5.00 of 540 wassertechnik.pro customer reviews | Trusted Shops