MP-800 Membranpumpe Förderleistung bis 0,8Liter/Minute (max. 75GPD)

Artikelnummer: PTM100500

  • Besonders kleine und kompakte Ausführung
  • 3 Membrankammern und wechselbarer Pumpenkopf
  • Integrierte Druckanpassung für konstanten Ausgangsdruck
  • Integrierter Bypass zur Vermeidung Überlastung
  • Betriebsdruck 4,8bar bei notwendigem Vordruck 2,0bar
  • Förderleistung 0,55L/min (50GPD) oder 0,8L/min (75GPD)
  • Betriebsspannung 24V DC oder 12V DC
  • Anschlüsse 1/4 Zoll Stutzen für Steckverbinder
  • Schutzart IP4X

Kategorie: Pumpentechnik

Betriebsspannung
Förderleistung

ab 39,68 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Die Besonderheit dieser Diaphragma-Membranpumpe ist kompakte Bauform mit sehr geringen Abmessungen (7,4 x 9,0 x 13,7cm). Dadurch bedingt gibt es nur zwei Ausführungen für eine Förderleistung von 0,55Liter/Minute (für 50GPD Osmosemembranen) und 0,8Liter/Minute (für 75GPD Osmosemembranen). Die Pumpe wird vor allem für kleine und mobile Osmoseanlagen eingesetzt.


Verwendete Materialien:

  • Gehäuse aus Nylon
  • Membran aus Santoprene
  • EPDM-Dichtungen
  • Edelstahlschrauben 304

Anschlüsse für Schläuche als Stutzen: Eine weitere Besonderheit dieser Membranpumpe sind die Anschlüsse für Schläuche. Im Gegensatz zu anderen Ausführungen hat diese Pumpe keine Innengewinde zum Einschrauben von Steckverbindern. Die Anschlüsse sind 1/4 Zoll Stutzen zum einfachen und schnellen Aufstecken von Steckverbindern. Damit muss kein Gewindedichtband zum Abdichten der Gewinde mehr verwendet werden. Der spezielle Winkel-Verbinder HUL1/4-06B hat auf der einen Seite eine 1/4 Zoll Steckverbindung und auf der anderen Seite 90° abgewinkelt eine 6mm Steckverbindung. Damit kann die Pumpe auch in Anlagen mit metrischen Steckverbindern und Schläuchen verwendet werden.


Dauerbetrieb und Trockenlauf: Die Membranpumpe ist grundsätzlich für den Dauerbertrieb über mehrere Stunden ausgelegt. Jedoch sollte die Pumpe nach 5 bis 6 Stunden Dauerbetrieb für eine Pause von 10 bis 15 Minuten ausgeschaltet werden. Die Pumpe ist außerdem bis zu 6 Stunden trockenlauffest.


Konstanter Ausgangsdruck: Die Membranpumpe hat eine patentierte Technologie zur Stabilisierung des Ausgangsdrucks auf 4,8 bar. Dieser Druck wird auch bei schwankenden Eingangsdruck konstant gehalten. Bei Verwendung der Pumpe für Osmoseanlagen wird dadurch die Lebensdauer der Osmosemembran wesentlich erhöht. Außerdem erhöht die Pumpe automatisch den Druck, wenn die Durchlässigkeit der Osmosembran aufgrund von Alterung (Verkalkung, Blockierung) sinkt.


Integrierter Bypass: Die Membranpumpe hat einen integrierten Bypass, wodurch eine Überlastung der Pumpe ober Schäden durch zu hohen Druck vermieden wird.


Notwendiges Zubehör zum Anschluss der Pumpe (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • Netzteil 24V DC oder 12V DC je nach Ausführung der Pumpe
  • Steckverbinder für Schlauchanschluss
  • Schläuche, Sicherungsclips für Steckverbinder

Varianten: MP-800-50 MP-800-75
Vordruck: min. 2bar min. 2bar
Arbeitsdruck: 4,8bar 4,8bar
Bypassdruck: 6,9 bis 10,3bar 6,9 bis 10,3bar
Förderleistung: 0,55Liter/Minute 0,80Liter/Minute
Tagesförderleistung: 190Liter/Tag (50GPD) 283Liter/Tag (75GPD)
Betriebsspannung: 24V DC, 12V DC 24V DC, 12V DC
Leistungsaufnahme: 25W 35W
Arbeitsstrom: 0,8A/24V bzw. 1,6A/12V 1,4A/24V bzw. 2,8A/12V
Maximale Stromaufnahme: 1,0A/24V bzw. 2,0A/12V 1,4A/24V bzw. 2,8A/12V
Anschlüsse: 1/4 Zoll Stutzen 1/4 Zoll Stutzen
Abmessungen H/B/T: 7,4 x 9,0 x 13,7cm 7,4 x 9,0 x 13,7cm
Gewicht: 1,3kg 1,3kg

Weitere technische Daten:

  • Fördermedium: Wasser (andere nach vorheriger technischer Klärung)
  • Selbstansaugend: nein
  • Lebensdauer: ca. 40.000h
  • Anschlüsse elektrisch: Stecker-Buchse 2-polig
  • Anschlüsse mechanisch: 1/4 Zoll Stutzen
  • Montage: Fußwinkel mit 4x Schraubbefestigung
  • Schutzart: IPX4
  • Normen, Zulassungen: RoHS, CE

TS-Bewertungen


4.96 / 5.00 of 540 wassertechnik.pro customer reviews | Trusted Shops