AURIN natürlicher Flüssig-Dünger aus recyceltem Urin

  • Spezielles Verfahren zur Aufbereitung von menschlichem Urin
  • Natürlicher Flüssigdünger ökologisch hergestellt
  • Konzentrierte Nährstoffe für alle Arten von Pflanzen
  • Insbesonder für Gemüse, Blumen und Zimmerpflanzen
  • Ohne Medikamente, Schadstoffe und Keime
  • Kein unangenehmer Geruch durch Ammoniak-Entfernung
  • Absolut keimfrei und stabilisierter pH-Wert
  • Zulassung durch Bundesamt für Landwirtschaft der Schweiz
sofort verfügbar
13,85 €

Inkl. gesetzlicher Ust. zzgl. Versand



  • Verpackungseinheit

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


AURIN – Der natürliche Flüssigdünger aus Urin


AURIN ist der weltweit erste Universal-Dünger für Pflanzen wie Gemüse, Blumen und Zimmerpflanzen aus menschlichem Urin mit kompletter Zulassung. Der Urin wird gesammelt und durch ein spezielles Verfahren aufbereitet. Es werden Medikamentenrückstände, Hormone und Keime entfernt, so dass nur die Nährstoffe erhalten bleiben. Der natürliche Flüssigdünger ist vom Bundesamt für Landwirtschaft der Schweiz für essbare Pflanzen zugelassen und kann ohne Einschränkungen verwendet werden.


Der AURIN-Flüssigdünger wird in diesen Verpackungseinheiten angeboten:

  • 0,5 Liter Flasche
  • 5 Liter Kanister
  • 10 Liter Kanister
  • 20 Liter Kanister

Spezielles Verfahren zur Urin-Aufbereitung: Im Rahmen des Forschungsprojekts VUNA wurde eine Technologie zur Aufbereitung des Urins entwickelt. Dadurch können die wertvollen Nährstoffe aus dem Urin gewonnen und als Dünger genutzt werden. Ein Ergebnis dieses Forschungsprojekts ist der Flüssigdünger AURIN, der von der VUNA GmbH, einem Spin-Off der Eawag, in der Schweiz hergestellt wird. Warum die Verwendung von reinem Urin nicht unbedingt sinnvoll ist und eine Aufbereitung notwendig wird, erklärt dieser Blogartikel ausführlich.


Die wesentlichen Vorteile des AURIN-Flüssigdüngers sind:


  • Recycling: Jeder Mensch erzeugt im Jahr ca. 500 Liter Urin. Die Nährstoffe im Urin sind Wertstoffe und gehören nicht ins Abwasser. AURIN schließt also den Nährstoffkreislauf!

  • Energiesparend: Der Rohstoff für den AURIN-Dünger ist überall vorhanden – menschlicher Urin. Es entfallen Düngerimporte mit langen Transportwegen und hohem Energieverbrauch.

  • Keine Schwermetalle: Der Flüssigdünger AURIN ist konzentriert und enthält viele Nährstoffe für die Pflanzen. Es sind im AURIN-Dünger aber keine Schwermetalle wie bei herkömmlichen Phosphordünger enthalten. Die Umwelt wird geschont.

  • Ohne Medikamente oder Schadstoffe: Durch die Aufbereitung mit dem speziellen VUNA-Verfahren werden alle im Urin enthaltenen Schadstoffe eliminiert. Im AURIN-Dünger sind alle natürlichen Stoffe als Nährstoffe für die Pflanzen konzentriert.

  • Wassersparen: Beim Sammeln des Urins über eine Trenntoilette wird kein Wasser für die Entsorgung des Urins über die Kanalisation benötigt. Weiterhin wird der Urin ohne Verdünnung direkt verarbeitet. Das spart erheblich Wasser ein.

  • Offizielle Zulassung: Seit 2015 wurde der Dünger AURIN intensiv getestet. Das Bundesamt für Landwirtschaft der Schweiz hat AURIN 2018 offiziell als Dünger zugelassen.


Nachhaltige Verpackung: Die Verpackung des AURIN-Düngers wird aus 100% recyceltem PET hergestellt. Die alten Plastikflaschen werden nicht einfach entsorgt oder landen im Meer, sie werden zu neuen Flaschen. Das spart erheblich Energie und schont die Umwelt. Und Beste daran – die Verpackung ist absolut frei von Bisphenol A (BPA).


AURIN - ein natürlicher Dünger ökologisch hergestellt


Der menschliche Körper scheidet viele ungenutzte Nährstoffe über den Urin aus. Im Urin sind wertvolle Stoffe wie Stickstoff, Phosphor, Kalium, Bor, Eisen, Zink enthalten. Normalerweise sind werden diese Nährstoffe einfach weggespült. Das ist sehr schade. Viel besser wäre es, diese Stoffe zu nutzen und so den Nährstoffkreislauf zu erhalten. Und genau das macht der natürliche Pflanzendünger AURIN von VUNA!


Jeder Mensch scheidet jährlich ca. 500 Liter Urin aus. Aus 1000 Litern Urin lassen sich ungefähr 100 Liter AURIN-Flüssigdünger herstellen. Mit einer 500 ml Flasche AURIN lassen sich ca. 10 Pflanzen für 5 Monate düngen. Der Flüssigdünger enthält alle für das Pflanzenwachstum nötigen Nährstoffe wie z.B. Stickstoff, Phosphor und Kalium sowie zahlreiche Spurenelemente wie Eisen, Zink oder Bor. Seit 2016 wird der Dünger erfolgreich angewendet. Im Jahr 2018 erhielt AURIN vom Bundesamt für Landwirtschaft der Schweiz auch eine Zulassung zur Düngung von essbaren Pflanzen wie Gemüse. AURIN kann somit ohne Einschränkungen für alle Arten von Pflanzen eingesetzt werden, damit diese gesund und kräftig wachsen.


Grundsätzlich ist Urin auch ohne die Aufbereitung durch die Technologie von VUNA ein sehr guter Dünger, so dass einige Gärtner ihn auch als „Goldwasser“ bezeichnen. Der Urin enthält Kalium, Magnesium und viel Stickstoff. So würde der Urin eines Erwachsenen ausreichen, um einen Garten von 400 Quadratmetern mit Dünger zu versorgen. Menschlicher Urin ist überall auf der Welt verfügbar. Es muss nur einmalig die Anlage hergestellt und zum Einsatzort transportiert werden. Somit entfallen im Vergleich zur Herstellung und Transport vom konventionellen Dünger lange Transportwege und hoher Energiebedarf. Durch die Aufbereitung mit dem von VUNA entwickelten Verfahren werden die im Urin enthaltenen Nährstoffe konzentriert. Außerdem werden Schadstoffe und Schwermetalle aus dem Urin entfernt. Und einen unangenehmen Uringeruch verströmt der AURIN-Flüssigdünger auch nicht. Der dafür verantwortliche Ammoniak wird durch die Aufbereitung des Urins entfernt.


Die Urin-Recycling-Technologie von VUNA


Mit dem von VUNA entwickelten speziellen Verfahren wird der weltweit erste Urindünger hergestellt. Der Urin wird dabei so aufbereitet, dass nur die Nährstoffe in konzentrierter Form ohne Schadstoffe und Keime enthalten sind. Wesentliche Voraussetzung für die spätere Aufbereitung und die Nährstoffrückgewinnung ist die getrennte Sammlung des Urins von den Fäkalien. Dies kann über Trenntoiletten oder wasserlose Urinale erfolgen.


Die Herstellung des AURIN-Düngers erfolgt in zwei Schritten: Über die Nitrifikationsanlage wird der Urin mit einem biologischen Prozess stabilisiert, die Nährstoffe werden gebunden und der Urin verliert seinen intensiven Geruch. Im zweiten Schritt werden über einen speziellen Aktivkohlefilter Medikamentenrückstände und andere Schadstoffe aus dem Urin gefiltert. Die so entstehende Flüssigkeit enthält alle Nährstoffe in konzentrierter Form. Sie wird im letzten Schritt eingedampft und in Flaschen abgefüllt. Durch dieses Destilationsverfahren erfolgt eine Pasteurisierung des stabilisierten Urins. Das Konzentrat ist absolt keimfrei. Fertig ist das hochwertige Endprodukt – der natürliche Flüssigdünger AURIN. Durch die Aufbereitung des Urins wird der Nährstoffkreislauf geschlossen. Der Urin wird zu hochwertigem Dünger und sorgt für kräftiges Pflanzenwachstum. Die Nährstoffe gelangen wieder in die Nahrung.


Weniger Energie für Abwasser und Dünger: Die Reinigung des Abwassers verbraucht große Mengen an Energie und Ressourcen. Durch die Entfernung von Stickstoff oder Medikamentenrückständen aus dem Wasser entsteht ein hoher Aufwand. Genauso verbraucht die konventionelle Herstellung von Dünger viel Energie, gerade dann, wenn der Stickstoff des Düngers aus der Luft gewonnen wird. Mit dem VUNA-Recyclingverfahren wird der Aufwand und Ressourcenverbrauch wesentlich reduziert und Energie eingespart, indem der Urin gesammelt und effizient zu hochwertigem Dünger aufbereitet wird.


Der UrinExpress von VUNA - Die mobile Urin-Recycling-Technologie auf Rädern: Die Urin-Recycling-Technologie von VUNA kann entweder in einer ortsfesten Anlage oder als mobile Version genutzt werden. Der Urin-Express von VUNA ist ein Anhänger mit eingebauter Urin-Aufbereitungsanlage. Es können damit maximal 150 Liter Urin täglich zu AURIN-Dünger verarbeitet werden. Diese mobile Anlage ist dann ideal, wenn größere Mengen Urin zu behandeln sind oder die Technik getestet werden soll.


Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine mobile Urin-Aufbereitungsanlage oder ein Konzept zur Errichtung einer stationären Anlage. Bitte senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail an post@wassertechnik.pro oder rufen uns an unter: +49 (0)3 44 91 – 58 16 11.

Hersteller:
Kategorie: Vuna
Artikelnummer: VUA100100

AURIN - Vorteile und Verfahren

TS-Bewertungen