Wasser-Schnelltests auf Legionellen und coliforme Keime

01.01.2021 16:57

Eine Wasseranalyse auf coliforme Keime dauert im Labor ca. 5 Arbeitstage. Die Untersuchung des Wassers auf auf Legionellen dauert ca. 10 Tage, da die eventuell in der Wasserprobe vorhandenen Legionellen im Labor gezielt vermehrt werden müssen. Außerdem muss immer eine Wasserprobe an das Labor verschickt werden, so dass zusätzlich weitere 1-2 Tage vergehen.

In manchen Fällen kann es sehr wertvoll sein, ein Ergebnis innerhalb von 1 bis 2 Tagen zu erhalten, ohne dass dafür eine Wasserprobe in ein Labor eingeschickt werden muss. Und genau dafür gibt es die neuen Schnelltests. Eine Wasseranalyse kann selbst schnell vor Ort durchgeführt werden, ohne dass dafür eine Wasserprobe an ein Labor geschickt werden muss. Das Ergebnis der Wasseranalyse auf coliforme Keime liegt innerhalb von 24 Stunden und das Ergebnis des Legionellentests innerhalb von 48 Stunden vor. Mit diesen neuen Schnelltests wird ein Ergebnis in Laborqualität erreicht.

  • Kein Einsenden von Wasserproben zum Labor
  • Testergebnis innerhalb von 24 Stunden für coliforme Keime
  • Bzw. 48 Stunden für Test des Wassers auf Legionellen
  • Testergebnis in Laborqualität
  • Nachweisgrenze 0,1 KBE/ml für coliforme Keime
  • Sowie 10 KBE/ml für Legionellen
  • Wiederverwendbares Mini-Labor

Ein solcher Wasser-Schnelltest besteht aus einem wiederverwendbaren Mini-Labor sowie einem Testkit zum einmaligen Gebrauch. Das Testkit kann nur einmal verwendet werden und muss für jeden Test neu gekauft werden. Das Mini-Labor enthält einen Inkubator sowie Spritzen und Verschlusskappe. Diese Materialien können immer wieder verwendet werden. Der Inkubator sorgt für eine stabile Temperatur der Wasserprobe und der damit verbundenen Vermehrung gezielten Vermehrung der in der Wasserprobe vorhandenen Keime.

Die Wasser-Schnelltests liefern ein Testergebnis in Laborqualität. Dieses Testergebnis liegt als JA/NEIN-Aussage ähnlich einem Schwangerschaftstest vor. Bei einem positiven Ergebnis wurde die Nachweisgrenze des Tests überschritten. Bei einem positiven Legionellentest sind in der Wasserprobe mehr als 10 KBE/ml Legionellen und bei einem positiven Test auf coliforme Keime sind mehr als 0,1 KBE/ml in der Wasserprobe enthalten.

Die Schnelltests auf Legionellen oder coliforme Keime im Wasser sind eine professionelle und vor allem schnelle Alternative zur Untersuchung des Wassers in einem Labor. Es muss keine Wasserprobe verschickt werden und die Ergebnisse liegen innerhalb kurz Zeit in Laborqualität vor. Die Schnelltests können für Trinkwasser, Brunnenwasser, Schwimmbadwasser sowie Wasser von Vernebelungs- oder Beregnungsanlagen verwendet werden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.