IDRO-PRO-ECO Kompakte Enthärtungseinheit für 100 oder 200 Liter/Stunde

  • Kompaktausführung der Enthärtungseinheit IDRO-PRO
  • Für 100 oder 200 Liter/Stunde Durchfluss
  • Enthärtung ohne Salz, Harze oder Chemie
  • Keine Veränderung pH-Werts, Salzgehalt oder Mineraliengehalt
  • 10 oder 20 Zoll Gehäuse mit integriertem Bypass
  • Anschlüsse 1 Zoll Innengewinde
  • Wandmontage mit Metallwinkel
  • Qualitätsprodukt hergestellt in Europa
sofort verfügbar
333,33 €

Inkl. gesetzlicher Ust. zzgl. Versand



  • Varianten und Wasserdurchfluss in Liter/Stunde:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Die innovative Enthärtungsanlage IDRO-PRO ohne Salz und Chemie wurde in dieser Ausführung verkleinert und kompakter. Die Keramikkügelchen zur Umwandlung des im Wasser gelösten Härtebildners Kalziumkarbonat wurden in eine 10 Zoll bzw. 20 Zoll Kartusche gefüllt. Diesen Kartuschen werden dann in ein passendes Gehäuse eingesetzt. Das Gehäuse hat als Anschlüsse 1 Zoll Innengewinde und wird mit einem Metallrahmen sowie Gehäuseschlüssel geliefert. Mit dem Metallrahmen kann das Gehäuse dann an der Wand oder anderen Oberflächen montiert werden. Für Wartungszwecke hat das Gehäuse einen integrierten Bypass, so dass bei Wechsel des Enthärtungsmediums nicht die Wasserversorgung unterbrochen werden muss.


Ausführungen IDRO-PRO-ECO:

Variante: Durchfluss Gehäuse Abmessungen Anschluss
IDRO-PRO-ECO-0,3 100l/h 10 Zoll Gehäuse H/B/T 430x195x210mm 1 Zoll IG
IDRO-PRO-ECO-0,6 200l/h 20 Zoll Gehäuse H/B/T 690x195x210mm 1 Zoll IG

Das Kompaktsystem eignet sich für kleinere Durchflüsse bis 200 Liter/Stunde. Durch die kleineren Abmessungen kann diese Enthärtungseinheit auch an lokalen Entnahmepunkten und Untertisch montiert werden. Der IDRO-PRO-ECO kann also beispielsweise auch direkt vor Waschmaschinen, Geschirrspülern (vor allem bei gewerblichen Anwendungen) installiert werden. Das mit IDRO-PRO-ECO behandelte Wasser kann keine schädlichen Verkrustungen mehr bilden.


Im Unterschied zum großen System hat die Kompaktausführung des IDRO-PRO keinen Aktivkohlenachfilter zum Herausfiltern der aus dem Wasser gelösten Kalziumkarbonat-Kristalle. Entweder wird ein solcher Nachfilter hinter der Enthärtungseinheit zusätzlich installiert oder die Kristalle verbleiben im Wasser. Dies ist unproblematisch, da die Kalziumkarbonat-Kristalle keine schädlichen und hartnäckigen Krusten mehr bilden. Es können also beispielsweise keine Heizelemente von Waschmaschinen, Geschirrspülern oder Kaffeemaschinen mehr durch solche Krusten zerstört werden. Ganz im Gegenteil werden vorhandene Krusten durch den Abrasionseffekt der Kalziumkristalle im Wasser reduziert. Durch die Fließgeschwindigkeit des Wassers in den Leitungen wirken die Kristalle ähnlich wie Schleifpapier oder Sandstrahlen.


Eine sehr ausführliche Beschreibung des Wirkprinzips der Enthärtung, der Voraussetzungen des zu behandelnden Wassers, der technischen Daten sowie der Vorteile und Wirkung der Enthärtung sind in der Artikelbeschreibung des großen IDRO-PRO-Enthärtungssystem zu finden.


Technische Daten Gehäuse:

  • Material: Polypropylen (Gehäuse und Deckel)
  • Dichtung: NBR-Dichtung
  • Anschlüsse: 1 Zoll Innengewinde
  • Druckfestigkeit: max. 6 bar (90PSI)
  • Temperatur: max. 40°C
  • Herstellung, Zulassung: Italien, NSF

Lieferumfang:

  • Gehäuse mit gefüllter Kartusche nach gewählter Ausführung
  • Metallwinkel für Wandmontage
  • Gehäuseschlüssel zum Öffnen und Verschließen des Gehäuses

Bei Auslieferung enthalten die Kartuschen bereits eine Füllung mit dem IDRO-PRO-Enthärtungsmedium. Dieses Medium muss nach ca. 3 bis 4 Jahren ausgewechselt werden. Die dafür notwendigen Kartuschen können einzeln bestellt werden.

Hersteller:
Kategorie: Enthärtung
Artikelnummer: WFE100200

TS-Bewertungen