Kalkfilter zur Enthärtung als spezieller Vorfilter für für PI®-Power-Compact

  • Spezieller Vorfilter bei sehr kalkhaltigem Wasser
  • Empfohlen bei Wasserhärten über 20°dH
  • Schutz von Osmosemembranen sowie Druckerhöhungspumpe
  • Enthärtung über Ionenaustausch-Kartusche
  • Kompletteinheit aus Gehäuse, Enthärtungskartusche, Gehäuseschlüssel
  • Gehäuse mit 3/8 Zoll Steckanschluss
  • Wechselintervall 6 Monate
18,46 €

Inkl. gesetzlicher Ust. zzgl. Versand



  • Ausführung 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Sofort verfügbar

Dieser spezielle Kalkfilter wird als Vorfilter für Osmoseanlagen der Serie PI®-Power-Compact installiert. Der Kalkvorfilter ist bei schwankenden Leitungswasserwerten oder bei Härtegraden über 20°dH empfohlen. Der Filter muss alle 6 Monate gewechselt werden.


Wasserhärte für Osmoseanlagen der Serie PI®-Power-Compact :

  • Land: Wasserhärte max. 22°dH/39,2°fH, TDS-Gehalt max. 600ppm
  • Stadt: Wasserhärte max. 25°dH/44,5°fH, TDS-Gehalt max. 850ppm

Sollte die Wasserhärte also über dem Wert von 25°dH liegen, muss der Kalkvorfilter verwendet werden, damit die Osmoseanlagen ein optimales Filterergebnis liefern kann.

Hersteller: PI®TECHNOLOGY
Kategorie: Osmoseanlagen
Artikelnummer: OSP100930