PI®-Power-Compact

Die PI®-Power Compact Osmoseanlagen sind Direct-Flow-Anlagen und benötigen keinen Vorratstank. Das Leitungswasser wird über einen Sediment- und einen Aktivkohlefilter vorgereinigt. Gröbere Verunreinigungen des Wassers werden entfernt und die Lebensdauer der Osmosemembran erhöht sich. In der Feinfilterung werden aus dem vorgereinigten Wasser durch zwei Osmosemembranen mit 150GPD allen weiteren Verunreinigungen wie Kalk, Nitrat, Uran, Schwermetalle, Hormone, Pestizide, etc. entfernt.


Das so gereinigte Wasser fließt dann im zweiten Schritt durch den PI®-Cell Vitalizer, dem Herzstück der Anlage. Das Wasser durch hochenergetische PI®-Keramikkugeln voraktiviert. Es strömt am Mantel des Geräts spiralförmig nach oben und wird somit in Drehbewegung versetzt (Verwirbelung - Schauberger-Effekt). Anschließend fließt das Wasser wieder nach unten und trifft auf Sango-Korallen und organisches Kalzium. Dadurch wird das Wasser leicht mineralisiert und erhält einen neutralen pH-Wert. Im nächsten Schritt wird das gereinigte, verwirbelte und geringfügig mineralisierte Wasser durch hochenergetische Keramiken und Kristalle umfassend belebt. Zum Abschluss reguliert ein Stabmagnet die Energetisierung auf das für die menschliche Zelle optimale Niveau.


Michael Scholze vom Blog www.lebendiges-trinkwasser.de stellt die Osmosenalgen der Serie PI®-Power-Compact in folgendem Video sehr ausführlich vor:


Die besonderen Eigenschaften dieser Osmoseanlagen sind kurz zusammengefasst:

  • Spülautomatik und hoher Komfort
  • Markenmembran und hochwertigste Materialien
  • Urlaubskeimschutz
  • Anschluss an Geschirrspüler
  • Mineralisierung und Vitalisierung des Wassers

Eine kostenloseTrinkprobe des Wassers kann hier unverbindlich bestellt werden.


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14

4.94 / 5.00 of 560 wassertechnik.pro customer reviews | Trusted Shops